Darstellung

Darstellung verkleinern Darstellung auf Browserstandard zurücksetzen Darstellung vergrößern

Gemeinde Reute in der Breisgauer Bucht
 
Kirche Oberreute
Lachendes Kind
Fachwerkhaus in Reute

Seiteninhalt

Die Kelten

Grabhügel C

Funde aus dem dritten Brandgrab

Anlässlich einer erweiterten Grabung auf Grund von mehreren Lesefunden, wurde ein weiteres intaktes Brandgrab entdeckt.

Es wurde in einem Stück geborgen und enthielt:

Ein Kegelhalsgefäß, eine kleine Schale und einen oberirdisch aufgelesenen Faulschlammring.

Dieser Ring lässt auf eine Körperbestattung schließen.

Datiert werden Grab B und C auf 750 v. Ch.

Weitere Suchaktionen förderten neun mittelgroße und kleine Grabhügel zu Tage.

Damit erhöht sich die Zahl der Grabhügel insgesamt auf mind. 12 Stück.

Weitere Informationen

Kontakt

Bürgermeisteramt Reute
Hinter den Eichen 2
79276 Reute
Fon: 07641/9172-0
Fax: 07641/9172-90
gemeinde@reute.de